Create
News

20.01.2017

Freddy Mautendorfer an den kreativen Turntables bei Uppercut

Klagenfurter Werbeurgestein und österreichischer Marketing-Staatspreisträger ist neuer Leiter der Kreativabteilung der 360° Multimediagruppe Uppercut.

"Ich bin stolz, zukünftig Teil des hochqualifizierten Uppercut-Teams sein zu dürfen", sagt Freddy Mautendorfer. Das Klagenfurter Werbeurgestein gibt in Zukunft den Ton als Kreativdirektor der Uppercut Group an. Das Unternehmen bietet eine breite Palette an Werbedienstleistungen wie Web-, Mobile-, Software- und Animationslösungen sowie Film Marketing, Social Media, PR, Eventplanung sowie Tourismus Consulting an. "Wir können aus einem fantastischem Portfolio schöpfen", sagt Mautendorfer zu seiner neuen Aufgabe.

Für den 53-Jährigen liegt die Zukunft der Werbebranche im integrierten Marketing und dies war ausschlaggebend für die Entscheidung Teil der Uppercut Group zu werden. "Diese Kombination verspricht definitiv perfekte Beratung und österreichweite, spannende Kampagnen", so Mautendorfer, der nach 26 Jahren Selbstständigkeit in die kreative Führungsspitze der Uppercut group wechselt.

Seine Kreativität brachte ihm neben zahlreichen Preisen zusätzlich im Jahr 2013 den Staatspreis für strategisch integriertes Marketing in der Kategorie Handel für die Buchhandlung HEYN ein. Mit Projekten für die Kärnten Werbung, Wirtschaftskammer Kärnten, Raiffeisen Landesbank bis hin zu internationalen Industriekonzernen wie Infineon Technologies Austria oder Hasslacher Norica Timber hat sich Mautendorfer nicht nur in Kärnten einen Namen als Werbe- und Marketingprofi gemacht.


Autor

von


Teilen


Zur Übersicht

Zur besten Nutzung dieser Website und zur Bedienerfreundlichkeit werden Cookies verwendet. Diese Website nutzt zusätzlich Google Analytics und Scripte, welche Cookies benutzen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. [ Mehr zum Datenschutz ].
OK