Create
News

16.11.2016

Neuauflage des Kreativ­wirtschafts­schecks

Der vom Wirtschaftsministerium geförderte Kreativwirtsschaftscheck startet ab sofort neu. Es werden 300 Projekte zu je 5.000 Euro gefördert. Bis zum 12. Dezember können Anträge beim austria wirtschaftsservice (aws) eingebracht werden.

Mit dem österreichweiten Kreativwirtschaftsscheck fördert das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Kreativleistungen für Innovationsvorhaben von Unternehmen in allen Branchen. Ziel ist es, Innovationstätigkeit von Klein- und Mittelunternehmen anzuregen.

Der neu aufgelegte Kreativwirtschaftsscheck unterstützt KMU mit Sitz oder Projektstandort in Österreich bei der Inanspruchnahme kreativwirtschaftlicher Leistungen im Rahmen von Innovationsprojekten mit einem Zuschuss bis zu 5.000 Euro. Bis zum 12. Dezember können Anträge beim austria wirtschaftsservice (aws) eingebracht werden.

"Die Kreativwirtschaft bietet enormes Potenzial zur Stärkung der Innovationskraft der heimischen Betriebe", so Fachverbandsobfrau Angelika Sery-Froschauer. "Der Kreativwirtschaftscheck setzt genau dort an, wo kleine und mittlere Unternehmen am meisten von der Unterstützung durch die Kreativwirtschaft profitieren können: bei der Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte, Dienstleistungen und Verfahren."

Mehr Infos gibt es hier.

Autor

von


Teilen


Zur Übersicht

Zur besten Nutzung dieser Website und zur Bedienerfreundlichkeit werden Cookies verwendet. Diese Website nutzt zusätzlich Google Analytics und Scripte, welche Cookies benutzen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. [ Mehr zum Datenschutz ].
OK