Create
News

13.07.2016

Tierischer Erfolg für radio:works

Fressnapf, Österreichs größte Fachmarktkette für Heimtierbedarf, geht mit neuer radio:works-Kampagne on air.

Die Dose Hundefutter oder das Sackerl Katzennahrung gibt's inzwischen fast überall - beim Discounter, online oder schnell mal an der Tankstelle. Die richtige Beratung und eine breite Auswahl an Tiernahrung und Heimtierdarf für den tierischen Liebling findet man nur im Fachhandel - und hier vor allem in den Filialen von Fressnapf. In der neuen Sommer-Radio-Kampagne werden genau diese Vorteile für die Kunden und natürlich die Konsumenten auf vier Pfoten klar dargestellt. Umgesetzt wurde das von der Klagenfurter Agentur radio:works, die bereits auf eine langjährige Zusammenarbeit mit österreichs größter Fachmarktkette für Heimtierbedarf zurückblickt.

Humorvolle Story mit konkreten Angeboten
"Radio ist für dieses emotionale Thema rund um die Liebe zum Haustier das perfekte Medium. Diese neue Kampagne verbindet eine eher humorvolle Story um den Einkauf des Hunde- oder Katzenfutters mit konkreten Angeboten für die lieben Vierbeiner", so radioworks-GF Peter Mathes. Beim Sound setzt Fressnapf auch weiterhin, wegen der hohen Wiedererkennung im Radio, auf den bewährten und bekannten Song "You've got a friend". Gerhard Resinger, Ressortleiter Einkauf und Marketing von Fressnapf Österreich sieht in der neuen Kampage "einen guten Weg, die Marke Fressnapf noch stärker in Verbindung mit der besonders großen Produktvielfalt positiv bei den Kunden zu positionieren".

Fressnapf ist mit aktuell 123 Filialen und über 800 Mitarbeitern der Marktführer bei Tierfutter und Heimtierbedarf in Österreich. Die neue Radiokampagne läuft ab sofort österreichweit auf den RMS-Sendern, auf Kronehit und auf Hitradio Ö3.

Autor

von


Teilen


Zur Übersicht

Zur besten Nutzung dieser Website und zur Bedienerfreundlichkeit werden Cookies verwendet. Diese Website nutzt zusätzlich Google Analytics und Scripte, welche Cookies benutzen. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. [ Mehr zum Datenschutz ].
OK